Willkommen

Hier gehts zum Mittwochs-Impuls! Impuls-Telefon: 02331-880825!


Kirchraumumgestaltung! – wir brauchen Ihre Unterstützung
Nun ist es soweit, unser Kirchraum hat ein neues zukunftsorientiertes Gesicht bekommen! Neben neuer Technik wurde das Hauptaugenmerk auf die neue Bestuhlung gelegt.

Da wir mit Stühlen deutlich flexibler sind und auch Veranstaltungen ausrichten können, für die wir sonst einfach keinen Platz haben, wurde die Gemeinde befragt. 2/3 der Teilnehmenden stimmten für neue Stühle statt der Bänke. Nach mehreren Musterstühlen haben wir uns für einen Stuhl der Firma „Kusch & Co“ entschieden, einer Traditions-Weltfirma aus dem Sauerland. Der Stuhl besticht durch hohen Sitzkomfort, gewährleistet durch den anatomischen Polsterschaum und die hohe ergonomische Rückenlehne. Hochwertige Verzapfung und Reihenbrettverbinder runden den sehr hochwertigen Stuhl ab.

Durch einige Spenden, darunter auch eine Großspende, haben wir bereits rund die Hälfte der 344 Stühle finanziert. Um dieses ehrgeizige Projekt jedoch abzuschließen, benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung. Inklusive der Umbau-Nebenkosten benötigen wir pro Stuhl ca. 320,- €.

Wir möchten uns bei allen Unterstützern bereits jetzt ganz herzlich bedanken. Natürlich stellen wir Ihnen gern eine Spendenquittung aus.

Unsere Kontoverbindung:
Inhaber: Matthäus-Kirchengemeinde Hagen
IBAN: DE59 4506 0009 5079 5251 00
BIC: GENODEM1HGN
Verwendungszweck: Kirchraumneugestaltung
(bitte auch Name und Adresse unbedingt mit angeben!)


Unsere Gottesdienste im Sommer
Während der Ferien ist es gute Tradition, die Gottesdienste 14tägig im Wechsel mit unserer Kooperationsgemeinde abzuhalten und beide Gemeinden in eine unserer beiden Kirche einzuladen. 

Hier die genauen Zeiten und Orte:

Für Gottesdienste in der Matthäuskirche benötigen wir keine Voranmeldung. Für die Teilnahme an Gottesdiensten in der reformierten Kirche muss man sich jedoch vorher anmelden, entweder im reformierten Gemeindebüro (mo-do, 10.00-12.30 Uhr, Tel. 23906) oder über www.reformierte-kirche.de .


Wiedereinweihung der Matthäus-Orgel
6. September – 11:30 Uhr

Nicht ausfallen muss hoffentlich eine besondere Matinee, die am 6. September stattfinden soll. Besonders in doppelter Hinsicht: zum einen soll in ihr die dann renovierte Schuke-Orgel der Matthäuskirche neu zum Klingen gebracht werden (Foto: Blick ins Innenleben); zum anderen hat für dieses musikalische Ereignis ein international bekannter Orgelvirtuose zugesagt, der zudem seine ganz eigene Geschichte mit dieser Orgel hat: Professor Bernhard Klapprott aus Weimar.

Am Beginn seiner Musiker-Karriere saß der ehemalige Hagener als Organist regelmäßig auf der Matthäus-Orgelbank und leitete die Matthäus-Kantorei. Daher hat er auf unsere Anfrage hin sofort für die Wiedereinweihungs-Matinee zugesagt und freut sich ebenso wie wir darauf. Momentan stellt er das dafür passende Programm zusammen.

Bernhard Klapprott lehrt als Professor für Cembalo, Historische Tasteninstrumente und Generalbass an der Franz-Liszt-Hochschule für Musik in Weimar und hat zahlreiche CDs von Klavier- und Orgelwerken eingespielt, für die er mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, u. a. dem ECHO-Klassik und dem Preis der deutschen Schallplatten-Kritik.

Jede Menge Gründe also, dieses Konzert am 6.9. um ca. 11.30 Uhr in der Matthäus-kirche nicht zu verpassen – und mit zu hoffen, dass es auch tatsächlich wie geplant stattfinden kann!


Aufwind Kunst- und Kreativmarkt 2020

6. bis 8. November 2020
Sie haben Interesse an einem Ausstellerplatz?
Einfach die Anmeldung ausdrucken und ausgefüllt im Gemeindebüro abgeben.
Das Anmeldeformular als Download finden Sie: hier

Hinweis: aktuell sind alle Standplätze vergeben, es gibt eine Warteliste!