Gebet für Hagen

Datum/Zeit
28/11/2018
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rathaus an der Volme / 2. OG – Sitzungsraum A 201



28. November – 19:00 Uhr

Der Arbeitskreis der Evangelischen Allianz Hagen
(zu der auch die Matthäus-Kirchengemeinde gehört) lädt zweimal im Jahr zu einem Gebet für unsere Stadt ein. Beide Male ist der Veranstaltungsort inhaltlich eng mit dem verbunden, was im Mittelpunkt des gemeinsamen Gebetes stehen soll: Im Frühjahr findet das „Gebet für Hagen“ in den Räumen der Suppenküche statt, weil wir insbesondere diejenigen – auch im Gebet – nicht vergessen wollen, die aus verschiedensten Gründen eher zu den Verlierern unserer Gesellschaft zählen. Im Herbst sollen schwerpunktmäßig die in den Blick genommen werden, die besondere Verantwortung für die Gesellschaft tragen: Politiker, Geschäftsleute, Kulturschaffende, Lehrerinnen und Lehrer usw.
Dieses „Gebet für Hagen“ findet seit Jahren im Sitzungssaal des Rathauses statt.
Dazu ist jede und jeder am Mittwoch, 28. November um 19 Uhr herzlich willkommen!